Erstellung innovativer Wetter- und Leistungsprognosemodelle
für die Netzintegration wetterabhängiger Energieträger

Aktuelles

Das Projekt ist abgeschlossen. Das Folgeprojekt Gridcast hat am 1.4.2017 begonnen.